03435 999600-0 info@wg-oschatz.de

Wir wol­len Sie ken­nen­ler­nen.

Selbst­aus­kunft

Woh­nungs­ge­nos­sen­schaft Oschatz / Mügeln eG

Bit­te haben Sie Ver­ständ­nis, dass wir Ihnen die nach­fol­gen­den Fra­gen stel­len müs­sen. Die Grün­de hier­für lie­gen in der Ver­ant­wor­tung und dem Wohl­be­fin­den gegen­über den Mie­tern bzw. Mit­glie­dern inner­halb der Gemein­schaft. Es dürf­te auch in Ihrem Inter­es­se sein, seriö­se Nach­barn zu haben.

Ich habe zur Kennt­nis genom­men, dass die Selbst­aus­kunft auf Frei­wil­lig­keit beruht, die voll­stän­di­ge und wahr­heits­ge­mä­ße Beant­wor­tung der Fra­gen aber Vor­be­din­gung für eine even­tu­el­le Ver­mie­tung ist.
Ich ver­si­che­re, dass die oben genann­ten Anga­ben der Wahr­heit ent­spre­chen. Ich erklä­re, dass ich Wil­lens und in der Lage bin, alle miet­ver­trag­lich zu über­neh­men­den Ver­pflich­tun­gen, ins­be­son­de­re die Zah­lung von Antei­len, Kau­ti­on, Mie­te und Neben­kos­ten zu leis­ten.

Ich will die ange­ge­be­ne Miet-/Wohn­ein­heit anmie­ten und beauf­tra­ge die Woh­nungs­ge­nos­sen­schaft Oschatz/Mügeln eG mit der Aus­fer­ti­gung eines Miet-/Dau­er­nut­zungs­ver­tra­ges.

Ich ver­si­che­re, dass in den letz­ten 5 Jah­ren kein Insol­venz­ver­fah­ren über mein Ver­mö­gen eröff­net- bzw. die Eröff­nung des Insol­venz­ver­fah­rens man­gels Mas­se abge­wie­sen, noch eides­statt­li­che Ver­si­che­rung über mei­ne Ver­mö­gens­ver­hält­nis­se abge­ge­ben wur­de oder ein Haft­be­fehl zur Erzwin­gung einer sol­chen Ver­si­che­rung ergan­gen ist oder ent­spre­chen­den Ver­fah­ren der­zeit anhän­gig sind.

Zur Über­prü­fung der Rich­tig­keit der oben genann­ten Anga­ben stim­me ich zu, dass der Ver­mie­ter eine Boni­täts­aus­kunft über mich ein­holt.

Down­load für Inter­es­sen­ten

Mie­ter­selbst­aus­kunft
(Stand 07.01.2020)

Fra­ge­bo­gen












Ihre Anga­ben wer­den von uns streng ver­trau­lich behan­delt und die­nen aus­schließ­lich zur Ver­wen­dung im Rah­men des avi­sier­ten Miet-/Nut­zungs­ver­hält­nis­ses. Mit Ihrer Unter­schrift stim­men Sie der Nut­zung und der Spei­che­rung, sowie der Wei­ter­ga­be Ihrer Daten an die Auf­trag­neh­mer (Hand­wer­ker) der Woh­nungs­ge­nos­sen­schaft zu. Es wird zuge­si­chert, dass die Bestim­mun­gen des Daten­schutz­ge­set­zes zum Schutz per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten (§1 ff. Bun­des­da­ten­schutz­ge­setz) beach­tet wer­den. Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung Ihrer Daten ist Arti­kel 6 Absatz 1 lit. b) DSGVO. Soll­ten Sie Fra­gen dazu haben, kön­nen Sie sich ger­ne an uns wen­den.